28.09.2012

Rework neu definiert

Ersa stellt mit dem brandneuen Hybrid Rework System HR 600 eine Entwicklung vor, die die Erfahrung aus fast 15 Jahren Rework bündelt. Es vereint alle wesentlichen Prozessschritte in einem System und bietet alle Optionen - von der manuellen Bedienung bis zu automatischen Löt-, Entlöt- und Platziervorgängen, die nur wenige Benutzereingriffe erfordern.

Das HR 600 verfügt über hochdynamische und effiziente Heiztechnik bei der Baugruppenerwärmung von unten (2.400 W) in drei unabhängigen Heizzonen sowie über einen völlig neu entwickelten 800 W Hybrid-Obenstrahler, der die Vorteile einer Infrarotheizung mit denen einer Konvektionsheizung kombiniert. Zur thermischen Prozesskontrolle dient das seit Jahren bewährte Closed-Loop-Verfahren bei dem die Temperatur der Baugruppe erfasst wird und so exakt geregelt werden kann. Neu ist dabei eine noch präzisere, berührungslose Temperaturerfassung mit einem digitalen Infrarotsensor (Pyrometer).

 

Kontakt: auer@grothusen.com
Download: ERSA Reworkkatalog