26.02.2013

Auszeichnung ÖkoBusinessPlan Wien

Am 25. Februar 2013 wurde Grothusen Electronic Systems mit dem ÖkoBusinessPlan Wien ausgezeichnet. Die Auszeichnung erfolgte im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung, bei der Umweltstadträtin Mag. Ulli Sima Urkunde und Pokal für unser Engagement überreichte.

Im Rahmen des ÖkoBusinessPlan wurde im Vorjahr das Projekt "Mobile Stromverbrauchsmessung für Rechenzentren" mit dem Umweltpreis der Stadt Wien ausgezeichnet. Das Messsystem wurde gemeinsam mit Citem -Dr. Siegl für die sIT Solutions (Erste Group) entwickelt.

Für die Betriebsführung des gesamten Objektes Businesscenter grothusen verantwortlich, ist uns der effiziente Einsatz von Energie ein großes Anliegen. Wir haben das geförderte Beratungsprogramm des ÖkoBusinessPlan Wien in Anspruch genommen. U.a. wird die Auswertung monatlicher Energieverbrauchsdaten empfohlen. Es ermöglicht Rückschlüsse auf Verbrauchsanteile und schnelles Reagieren auf Schwankungen und Sparpotentiale. Wir setzen unsere ausgezeichnete Messtechnik auch zum Monitoring im Betriebsgebäude ein. Die Lastgangkurve verrät viel über das Objekt und ist ein wichtiges Instrument für die Analyse. Zeitreihen für Strom, Wirkleistung und Temperaturen sind seither aus unserer Energiebuchhaltung nicht mehr wegzudenken.

Sparen nach Plan – mit dem ÖkoBusinessPlan Wien
Der ÖkoBusinessPlan Wien ist das Umwelt-Service-Paket der Stadt Wien für Wiener Unternehmen. 1998 von der Wiener Umweltschutzabteilung – MA 22 ins Leben gerufen.
Der ÖkoBusinessPlan Wien bietet umfassende geförderte Beratung im Umweltbereich und arbeitet mit den Unternehmen gezielt daran, die Umweltauswirkungen der Betriebe durch unterschiedlichste Projekten und Maßnahmen zu reduzieren und Betriebskosten zu senken.
Gemeinsam mit erfahrenen UmweltberaterInnen machen sich die Betriebe auf die Suche nach Einsparpotenzialen und reduzieren Schritt für Schritt den Energiebedarf, das Abfallaufkommen oder den Ressourceneinsatz ihres Unternehmens.

Kontakt: dungl@grothusen.com
ÖkoBusinessPlan Wien