Preisgekrönte und patentierte BGA-Inspektionssysteme

Seit 20 Jahren profitieren zahlreiche Anwender weltweit von der Möglichkeit, verdeckte Lötverbindungen zerstörungsfrei inspizieren zu können. Gleichgültig, ob eine Inspektion unter Flip Chips durchgeführt werden soll oder in Bereichen, bei denen andere Mikroskope an ihre Grenzen stoßen. Die ERSASCOPE Technologie bietet einen erheblichen Mehrwert für jedes Qualitätssicherungsprogramm!

ERSASCOPE M & M plus

Die optische Inspektion einer Lötverbindung ist unverzichtbarer Bestandteil der Qualitätskontrolle.

Die optische Inspektion einer Lötverbindung ist unverzichtbarer Bestandteil der Qualitätskontrolle.

Hohe Flexibilität und Geschwindigkeit durch handgeführtes Inspizieren von BGA, µBGA, CSP, FlipChip, CGA und Durchstieg bei THT-Anschlüssen. Ermöglicht Bewertung von Fersenfüllungen bei QFP, SOIC und anderen Bauteilen mit Gull-Wing-Anschlüssen, Benetzungslänge und innere Benetzung bei PLCC und anderen Bauteilen mit J-Anschlüssen. Verschiedenste Blickwinkel durch Kippen, Drehen, Neigen - auch bei hoher Umbauung durch Nachbarbauteile! Weitwinkliger Blick ermöglicht Inspektion von VIA-Wandungen, Steckbuchsen usw. ohne Kippen der Optik! Erstellen Sie durchgängig scharfe Bilder aus mehreren Einzelbildern mit verschiedenen Fokuseinstellungen durch die FocusFusion-Funktion von ImageDoc v3 EXP!

ERSASCOPE M Highlights:

  • Inspektionssystem mit zwei Schnellwechselobjektiven: 90° BGA-Optik (ca. 280 µm Spaltmaß) und 0° MACROZOOM Aufsichtsoptik
  • Schnelle Inspektion verdeckter Lötstellen
  • Integrierte, dimmbare LED-Beleuchtung
  • N-MOS-Farbkamera 5 Megapixel, mit USB-Anschluss
  • Zusätzliches LED-Faserlicht oder LED Lichtquelle mit Schwanenhals und Lichtfächer
  • Ideal für stationäre Inspektion
  • Inklusive Ersa ImageDoc v3 Inspektionssoftware (Basisversion)

ERSA Inspektionssoftware

Die optische Inspektion einer Lötverbindung ist unverzichtbarer Bestandteil der Qualitätskontrolle.

Die Ersa ImageDoc v3 ist eine professionelle Inspektionssoftware mit Datenbankfunktion, inklusive Referenzbild- und Problem-Lösung-Datenbank.

Highlights:

  • Live- und Standbild-Fenster zur Dokumentation und Kontrolle
  • "Schnappschuss"-Funktion zur schnellen Dokumentation
  • Video-Aufnahmefunktion
  • Erweiterbare Referenzbilddatenbank mit Gut-/Schlecht-Beispielen
  • Erweiterbare Problem-Lösungs-Datenbank
  • Inspektionsdatensätze in SQL-Datenbank
  • Umfangreiche Vermessfunktion
  • Bildbearbeitung und -Beschriftung
  • Reportfunktion
  • FocusFusion-Funktion zum Zusammenrechnen mehrerer Fokusebenen
  • BestFocus-Funktion ermöglicht einfaches Finden des besten Fokuspunkts
  • Direktzugriff auf Ersa Inspektionskameras für beste Bildqualität
  • Betreibbar im Basis-Modus mit eingeschränkter Funktionalität oder in der EXP-Version mit voller Funktionalität (erfordert zusätzliche EXP-Lizenz)
  • Kompatibel mit Windows 7, 8, 8.1 und 10

Ersa MOBILE SCOPE

Das Ersa mobile scope wurde für die optische Inspektion und digitale Bildaufzeichnung sowie Messaufgaben an Lötstellen von Ball-Grid-Array-(BGA-), μBGA-, CSP- und Flip-Chip-Bauelementen entwickelt.

Darüber hinaus kann es verwendet werden, um Landeflächen, Lotpaste oder allgemein Bauteile auf Leiterplatten in der Surface-Mount-Technologie (SMT) oder der Trough-Hole-Technologie (THT) optisch zu inspizieren.

Lötfehler können mit dem Ersa mobile scope schnell und einfach erkannt werden. Die vielfach bewährte, im System enthaltene Inspektionssoftware ImageDoc Basic bietet neben der Darstellung des Livebildes viele Möglichkeiten zur Dokumentation und Analyse der Inspektionsergebnisse. 

Produkt im E-Paper ansehen

Kontakt: auer@grothusen.com
Download: Ersa Katalog Inspektion